Lebensraum Tageshospiz

Hospiz kommt vom lat. hospitium, was „Herberge“ bedeutet

Hospize haben es sich zur Aufgabe gemacht, unheilbar Kranke in ihrer letzten Lebensphase im Sinne der Hospiz-Begleitung und Palliative Care zu beherbergen bzw. zu versorgen. Es gibt ambulante, teilstationäre und stationär Hospize – das Tageshospiz der Hospiz-Bewegung Salzburg ist eine teilstationäre Einrichtung.

Besucher des Tageshospizes erleben in dieser Zeit eine Erweiterung ihres Lebensumfeldes mit allen Angeboten, während die pflegenden Angehörigen auch zeitlich entlastet werden und zumindest zeitweise ihrem Beruf nachgehen können. Unser Team aus Hospiz-Ärzt/innen, diplomierten Palliativpflegekräften und ehrenamtlichen Hospiz-Begleiter/innen nimmt sich Zeit für:

  • ärztliche Behandlung und Beratung zur Symptomkontrolle und Schmerztherapie
  • Pflegemaßnahmen
  • Ausführliche Gespräche in ruhiger und geschützter Atmosphäre
  • Kreativangebote (Malen, Musik …)
  • Beratung für Angehörige


Nach Wunsch und Bedürfnis wird auch Folgendes vermittelt:

  • spirituelle Begleitung unterschiedlicher Konfessionen
  • Psychotherapie
  • Physiotherapie

Im Tageshospiz besteht die Möglichkeit, die Gemeinschaft gleichermaßen Betroffener zu erleben und sich auszutauschen. Dieser »Tapetenwechsel« erhöht die Lebensqualität ungemein. Ehrenamtliche Hospiz-Begleiter/innen stehen für Gespräche bereit. Das erleichtert die Auseinandersetzung mit der persönlichen Situation und stellt eine Bereicherung für das Alltagsleben mit der Krankheit dar. Die Beratung und Aufnahme sowie die Begleitung sind kostenlos, es ist lediglich ein Verpflegungsbeitrag von 7 Euro pro Besuchstag zu bezahlen.

Das Tageshospiz Kleingmain wurde im Jahr 2000 als erstes Tageshospiz in Österreich eröffnet, damals noch am alten Standort im Kleingmainerhof. An seinem neuem Standort in der Buchholzhofstraße 3 in Kleingmain ist es an vier Tagen in der Woche geöffnet. Pro Tag werden derzeit bis zu sechs Besucher/innen aufgenommen. Darüber hinaus können Patient/innen nach telefonischer Terminvereinbarung zur Schmerzberatung und -behandlung kommen – Näheres finden Sie im Bereich Einrichtungen/Hospize.

ÖFFNUNGSZEITEN TAGESHOSPIZ KLEINGMAIN:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 8:30 bis 16:30 Uhr

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung selbstverständlich für beide Geschlechter.